Das Projekt

Die gute Zusammenarbeit beim Bau der 8,7 MWp-PV-Anlage in Wachenbrunn 2015 hat uns ein weiteres Projekt im Stadtgebiet von Themar (Landkreis Hildburghausen) ermöglicht. Ende Q2 2020 wurde auf einer ehemaligen Hausmülldeponie der erste Teil eines knapp 1,4 MWp großen Solarparks auf einer Fläche von knapp 3 ha errichtet. Der erste Bauabschnitt betrug 750 kWp, der zweite mit knapp 650 kWp wird aktuell fertiggestellt. Die Vergütung erfolgt per staatlicher EEG-Förderung. Insgesamt wurden über 4.000 Module in optimaler Süd-Ausrichtung und 11 Wechselrichter installiert, die jährlich knapp 1,39 GWh erneuerbaren Strom produzieren. Die EGIS eG hat hier in Summe knapp 940 TSD Euro netto investiert.

Aktuelle Energieproduktion:

EGIS eG, PV-Anlage Themar Stadtgebiet

Bürgersolarpark Themar

Leistungsbeschreibung

Anlagenleistung1.399,20 kWp
Spezifischer Jahresertragca. 990 kWh/kWp
Anzahl verbauter Solarmodule4.240 Stück
Jährliche CO2-Einsparungca. 660 Tonnen
InbetriebnahmeBA1 2020/BA2 2021

Galerie

Bärenstark und smart!

Die Gemeinschaft unserer Mitglieder macht uns stark, denn nur miteinander können wir an einer unabhängigen und dezentralen Energieversorgung arbeiten. Möchten auch Sie mitmachen und in eine saubere Zukunft investieren? Geht ganz einfach – mit mindestens einem Genossenschaftsanteil in Höhe von 150 Euro zzgl. 5 Euro Aufgeld sind Sie bereits Mitglied bei der EGIS eG.  Sie unterstützen die EGIS eG bei der Realisierung ihrer Projekte. Eine attraktive Dividende ist nur einer der Vorteile einer Mitgliedschaft.

 

egis-home-investieren-baer

Newsletter abonnieren

immer auf dem laufenden bleiben